Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Sie sind hier: Startseite / Recon / Knieendoprothetik

Knieendoprothetik

Primärversorgung

 

 

alloGen„mobile“ Knieprothese

„Mobile Bearing“-System

  • zementfrei, zementiert, Allergievariante
  • 6 Größen / Tibia- und Femurkomponenten frei kombinierbar
  • Anatomische Tibiaplateaus in rechts und links
  • PE Inserts in Std und Ultrakongruent in den Höhen von 10 mm – 20 mm


Revisionssysteme / Gekoppelte Systeme


plusMC3„sc“ Knieprothese

Modulares, teilgekoppeltes
Revisions-System

  • Kann modular mit dem Standardsystem plusMC2 / plusMC4 kombiniert werden
  • 5 Größen
  • Tibia- und Femurkomponenten frei kombinierbar
  • Hohe Stabilität
  • Integriertes Femur-Rollback von 11 mm für hohe Flexion
  • Femorale und tibiale Wedges 5 mm, 10 mm
  • Modulare Verlängerungsstiele in 3 Längen (50 mm, 85 mm, 130 mm) und 4 Durchmessern (12 mm, 14 mm, 16 mm, 18 mm)
  • Offset-Adapter für Verlängerungsstiele
  • PE Höhen von 9  – 19 mm
  • Instrumentarium basiert auf gleichen Grundinstrumenten wie Basis-System plusMC2.